Opononi

Sonntag, 21.12.2014

Mein Tag startet nach einem deftigem Frühstück mit einer 4,5 stündigen Bootsfahrt in Bay of Island, wo wir auch Delphine sehen und durch das hole of the cave fahren. Uns ist auch ein einstündiger Aufenthalt in Otaeke Island gegönnt.

Um 14 Uhr brechen wir dann auf, um zu den Haruru Falls zu fahren, um dort einen kurzen Fotostopp einzulegen. Danach geht es weiter nach Opononi, wo wir von einer Mauri-Dame namens Middy empfangen werden und ein herrliches Hotel beziehen. Wir haben direkten Blick auf den Pazifik.

Am Abend habe ich an einer geführten Tour mit Middy teilgenommen, die uns durch einen riesen großen Kauri Wald führte, wo wir auch den Vater des Waldes (Te Matua Ngahere), einer der ältesten Kauri-Bäume, bewundern konnten.